Spendenaktion: Kontostand am 10.02.2016 : 32.040,44 EUR

Spendet für den Erhalt des Steinfurter Krankenhauses.

Es ist weiter wichtig zu spenden! Warum?

Das Land NRW, das Bistum, die Stadt Steinfurt, die Spitze des Kreises Steinfurt und die Gläubiger haben in langen Verhandlungen die finanziellen Voraussetzungen erarbeitet, um mit der Uni-Klinik Münster das Steinfurter Krankenhaus auch infrastrukturell wieder auf eine gesunde Basis zu stellen. Die Uni-Klinik hat einen attraktiven Plan für die medizinische und wirtschaftliche Zukunft und wird das Hospital ab 2017 ohne Verluste führen können.

Nun liegt es am Steinfurter Kreistag, einmalig 2,5 Millionen Euro für zwingend erforderliche Restrukturierungsleistungen des Steinfurter Krankenhauses in diesem Jahr bereitstellen. Ohne diese Bereitstellung kann das gewünschte Ergebnis „Bestand des Krankenhauses“ nicht erreicht werden. Sobald auch diese letzte Hürde genommen ist, haben Kreis und Stadt Steinfurt ein leistungsfähiges, modernes Krankenhaus für die Grundversorgung und einen wichtigen Stützpunkt für die Not- und Unfallversorgung im Kreis. Allein im Jahr 2015 wurden über 4500 Menschen vom Rettungsdienst ins Steinfurter Krankenhaus gebracht.

Im Steinfurter Kreistag wird diese Frage immer noch diskutiert. Deshalb müssen Bürgerinnen und Bürger, Geschäftsleute und Firmen im Raum Steinfurt gerade jetzt weiter durch ihre Spendenbereitschaft zeigen, wie sehr ihnen das Krankenhaus sprichwörtlich “am Herzen“ liegt..

Der Förderverein wird sich – auch bei einer Übernahme des Krankenhauses durch die Unikliniken Münster – weiter dafür einsetzen, die allgemein schlechte Grundfinanzierung im Krankenhauswesen für das eigene Krankenhaus zum Wohle der Bevölkerung durch Spenden zu verbessern.

ÜberweisungSpende

Spende für den Erhalt, mit SEPA Überweisungsträger zum Ausdrucken

Spenden Sie an:
Förderverein Steinfurter Krankenhaus
Verwendungszweck:Spende KH: Straße und Ort des Spenders
IBAN: DE14 4035 1060 0073 7741 19
Kreissparkasse Steinfurt
unbedingt unter Verwendungszweck die eigene Adresse eintragen, damit wir die Spendenquittung zuschicken können

Wieviel soll man spenden?

„Eine Tankfüllung für das Krankenhaus.“ Das Krankenhaus im Ort erspart uns Fahrten nach Rheine, Greven oder Münster. Bei mehreren Fahrten kommt da leicht eine Tankfüllung zusammen. Eine Spende ist also eine Investition gegen künftige Fahrtkosten.

Die Geschäftswelt in Steinfurt macht einen Teil ihres Umsatzes mit dem Krankenhaus und seinen Beschäftigten. Dieser Umsatz bricht weg ohne Krankenhaus. Eine Spende ist also eine Investition gegen diesen Umsatzverlust.

Firmen profitieren von der Nähe zum Krankenhaus bei der medizinischen Versorgung der Belegschaft. Eine Spende ist also eine Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter.

Der Förderverein ist jetzt eingetragen und als gemeinnützig anerkannt, also haben wir die Spendenaktion gestartet.